Theodor Bayard

öBUv Sachverständiger

für Verfahrenstechnik in der Druckindustrie


Unternehmensberatung und Organisation

Sachverständigenbüro

Druckindustrie

 
 

Konflikte lösen mit Mediation

Was ist Mediation?


Mediation ist eine in den USA entwickelte Form außergerichtlicher Konfliktlösung, bei der ein neutraler Dritter, der Mediator (in der Regel  Rechtsanwälte / zus. Ausb.), gemeinsam mit den Konfliktparteien eine einvernehmliche Lösung erarbeitet. Der Mediator besitzt dabei keine Entscheidungsgewalt. Am Ende einer geglückten Mediation steht ein von den Konfliktpateien selbst erarbeiteter Kompromiss. Dies ist anders als in streitigen Auseinandersetzungen vor Gericht, bei der die Parteien der Entscheidung eines Richters oder Schiedsrichters unterliegen. Deshalb sind bei der Mediation die Aussichten besonders groß, bestehende Geschäftsbeziehungen zu schonen.

 

Mediation  und Kostendämpfung


Kosten für Mediationsverfahren bleiben übersichtlich, weil eine für alle Seiten akzeptable Lösung meist nach wenigen Treffen erzielt werden kann.

Die Kostenverteilung wird von den Beteiligten gemeinsam festgelegt. In der Regel trägt jeder Konfliktbeteiligte die eigenen Kosten (Anwalt) und die anteiligen Kosten des Mediators, der auf Stundenbasis abrechnet. Der Stundensatz von Mediatoren liegt normalerweise bei ca. 150 bis 400 Euro.

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige wären aufgrund ihrer Unabhängigkeit und Unparteilichkeit für diese Aufgabenstellung zwar ebenfalls geeignet, dürfen aber lt. Gesetz ohne zusätzliche Ausbildung nicht als “Mediator” (der Begriff ist geschützt) tätig sein. In der Praxis gelingt es jedoch in vielen Fällen, bei einer außergerichtlichen Inanspruchnahme des SV, für die Konfliktparteien eine einvernehmliche und akzeptable Lösung (ähnlich eines Mediators) zu finden.


Gebührenübersicht


Bei bekannter  Höhe des Streitwertes oder nach bekanntem Aufwand auf Schätzgrundlage, können auch Festpreise vereinbart werden.

Sofern keine Vereinbarung mit einem Auftraggeber oder mit den Parteien getroffen wurde, gilt der nachstehend aufgeführte Stunden- bzw. Tagessatz für die Tätigkeit des Gutachters / Sachverständigen oder Unternehmensberaters.

pro Stunde:
EUR 200,00

pro Tag:
EUR 1.600,00

jeweils zuzüglich gesetzlicher USt und Auslagen.




Kosten Mediationsverfahren Quelle (Grafik): BVDM / GWMK



 

- Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige - unabhängig und überparteilich -


Die Qualität von Printmedien (Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Broschüren etc.) sind auch in der heutigen Zeit noch ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu Mitbewerbern und für viele Kunden ein wichtiges Kriterium zur Auftragsvergabe.

Neben einem ansprechenden Design und interessanten Inhalten hängt der Erfolg eines Printprodukts u.a. auch von seiner Haptik ab. Deshalb kann u. a. schon die Wahl des richtigen Papiers bei der Konzeption einer Drucksache entscheidend sein.

Leistungen


Privat- / Gerichtsgutachten, Beweissicherung gemäß ZPO für alle Fragen der Druckindustrie

Schiedsgutachten -
Informationen zu Schiedsgutachten (PDF) - hier klicken
Schiedsgutachter -
Vertrag (PDF) - hier klicken

Gericht: Unterschiedliche Verfahrensarten - hier klicken

Als Sachverständiger für Verfahrenstechnik in der Druckindustrie ist einer meiner Schwerpunkte die Untersuchung und Beurteilung der Qualität von Druckprodukten, Druckformen und  Druckvorstufenleistungen, für alle Druckverfahren von der Vorstufe bis zur Weiterverarbeitung!